Eistee selber machen – Icetea DIY – ohne Zucker – Leckeres Sommergetränk – Tee krebserregend?

Heute mache ich gemeinsam mit euch einen Eistee. Diese Variante ist völlig ohne Zucker und schmeckt einfach himmlisch!

Mein Mixer**:
http://amzn.to/2b6P0NB

Hier die Zutaten:
1 Liter Wasser
1 Hand voll getrocknete und frische Minze
150 g gefrorene Waldbeeren
200 ml Wasser
Eiswürfel

Kommt in mein gesundes Ernährungsprogramm ►►►
http://www.Team-BodyShape.de

Hier gehts zu meinem Fitness-Kanal►►►
https://www.youtube.com/bodykiss88

Hier gehts zu meinem Jura-Kanal ►►►
https://www.youtube.com/c/BodyLawJurafürjedermann

Bleibt glücklich und motiviert!

Eure Anne

******************************************************
Facebook: https://www.facebook.com/BodyKiss88
Instagram: http://instagram.com/anne_bodykiss

DISCLAIMER
Alle Produkte die nicht mit * gekennzeichnet sind, habe ich mit meinen eigenen vermögensrechtlichen Mitteln erworben.

* diese Produkte wurden mir BEDINGUNGSLOS zur Verfügung gestellt. Was ich sage entspricht meiner eigenen und ehrlichen Meinung! Es erfolgt keine Entlohnung
** von mir FREIWILLIG eingefügte Amazon Affiliate Links.

Andere Anleitung finden?
  • Rating:
  • Views:604 views

Comments

christininektarini _ says:

Danke für den Hinweis mit dem Test von Stiftung Warentest! Genau die 2 Sorten, die wir immer daheim haben sind durchgefallen, na super. Ab heute nur noch in Teegeschäften einkaufen!

Bettina G says:

loser Tee/Teeblätter schmecken eh am Besten ? Beuteltee aus dem Supermarkt ist gar nicht mein Fall. Danke für das tolle Rezept, Anne ?

Michael Voigt says:

gutes Video, Verbesserungsvorschlag für die Beeren wäre meiner Seits, das du sie auftauen lässt und das Tauwasser abgiest, denn viele TK Früchte sind nachgesüßt…..
steht aber in der Regel auf der Tüte drauf! Habe deine Kreation nachgemacht, war sehr lecker! schmeckt auch mit Holunder!

MissNagNag says:

Sehr inspirierend. Wie so oft. ??

Time Vortex says:

Wieder einmal ein tolles Rezept!! Wird gleich ausprobiert! Lg Michele

Kathi Hentrich says:

Das sieht richtig lecker aus! Diesen Eistee muss ich unbedingt mal ausprobieren!!!??

Iry n says:

Sieht sehr lecker aus ?

Christina Markward says:

Super Rezept! Das werde ich definitiv testen. Ich friere meine frische Minze immer ein, dann ist sie beim aufgießen wie frisch gepflückt.

Katrin Kinkerlitzchen says:

So toll das Video ! Brühe mir meinen Pfefferminztee immer frisch auf mit Pfefferminze aus dem Garten und der Unterschied ist so deutlich zu schmecken!

cathy salati (art journaling) says:

So als Tipp: Ich brühe immer auf 500ml Wasser auf, und gieße nach der Ziezeit auf 500g Eiswürfel auf. Dann ist er direkt ganz kalt :D

CrystalTsukino :3 says:

Der Tee sieht unglaublich lecker aus ^~^
Das schöne ist, dass man dabei auch noch viel Variation hineinbringen kann, gefällt mir sehr:)

Dany B. says:

Mein Tipp zum eigenen Anbau: American Spearmint! Soooooo lecker!!!!!!!!

Sushi-Liebhaber says:

Richtig tolle Idee! Frisch, gesund und sommerlich 🙂 Nur leider ist das Wetter heute nicht mehr so gut haha. Die Hintergrundinfos finde ich klasse, das mache ich in meinen Videos ählich. Man sollte sich hin und wieder Gedanken machen, was man eigentlich den ganzen Tag isst und trinkt.
Aber Pfefferminze ist natürlich kein exakter Ersatz für schwarzen Tee. Ich denke, der ist nur sehr schwierig privat anzubauen. Ich habe auch immer Pfefferminze auf dem Balkon, das tolle: Im Spätherbst alles bis auf 5 Zentimeter abschneiden und im Frühling wächst es wieder nach :)

Katharina Schreiner says:

Echt lecker sieht das aus

Katharina Schreiner says:

Huhu kurze Frage…hab ich echt noch nie gemacht…die Minzblätter echt in den Wasserkocher geben?

-mimi- says:

Hallo Anne, jetzt hast du mich ein bisschen abgeschreckt 😀 😮
Ich trinke morgen eigentlich gerne Tee, zB Bio Grünen Tee oder welche von Teekanne.. Meinst du, dass Bio vielleicht weniger schlimm ist oder sollte ich jetzt komplett auf meine morgendliche Tasse Tee verzichten?
LG ♡

Daniela Mattersdorfer says:

Tipp: Kräuter sollte man immer im Schatten trocknen, keine direkte Sonne ?

fabi_2000 says:

Hallo Anne?
Richtig, richtig tolles Video! Den Eistee werde ich aufjeden Fall ausprobieren! Danke für das Rezept, mach weiter so❤️

Regina Irgendwer says:

Meines Wissens kommen ja die eingefrorenen Früchte aus China … besonders die Erdbeeren weil die ja dort das ganze Jahr über wachsen und geerntet werden können. Ob die dann viel gesünder sind? Ich weiß ja nicht … möchte nicht wissen was die alles spritzen

milenaundso says:

Das sieht so lecker aus! ?? Hab leider noch super viel Tee aus Super- und Drogeriemärkten zuhause. Mir war lange nicht bewusst was für Abfallprodukte da verkauft werden. ? Kennt jemand vielleicht einen guten Onlineshop, in dem guter grüner Tee verkauft wird?

itsmellic says:

das ist euch ein super Rezept 🙂 wie sind denn die nährwerte davon?

Lea-Sophie Ernst says:

Anne, riesiges Lob!!! Deine Rezepte kommen so regelmäßig und vor allem abwechslungsreich! Ganz toll❤️

Melina Celina says:

wir machen unser Tee auch selber 🙂 Find ich persönlich auch viel leckerer?

DieTate says:

Meines Wissens nach ist es bei Tee wichtig, dass man ihm aufgießt, damit die Nährtsoffe und Geschacksstoffe, sich wirklich gut entfalten können, also besserr in einem weiteren gefäß aufgießen und nicht die minze in den wasserkocher schmeißen 😉 (Dann ist der ja auch einfacher sauber zu halten 😉 )

Leni Jackson says:

Richtig tolles Video, wie immer! Man sieht die Mühe, die du dir gibst, weiter so! <3

Reply to itsmellic Antworten abbrechen

*